Mein Name ist Britta Göttenauer-Maurer. Ich wurde 1960 geboren und lebe mit meinem Mann in Blankenheim in der Eifel. Ich bin Mutter von fünf inzwischen erwachsenen Kindern und Oma von zwei entzückenden Enkeln. Seit 1999 arbeite ich in meiner eigenen Praxis.


Ich begann meine Schulung zur Heilpraktikerin mit einer mehrjährigen Ausbildung bei der Union Deutscher Heilpraktiker in Hessen. Es folgte eine dreijährige Ausbildung in TCM, d.h. Traditioneller Chinesischer Medizin mit dem Schwerpunkt Akupunktur im ABZ-Mitte in Offenbach. Meine Kenntnisse in Akupunktur erweiterte ich durch eine zweijährige Ausbildung in japanischer Meridiantherapie bei Josef Müller im ABZ-West in Wuppertal.


Mein besonderer Dank gilt meinen Lehrern Rosmarie und Ulrich Lipp, die in besonderem Maße zur Reifung meines Mensch-Seins, zu meinem inneren Wachstum und zur Erweiterung meiner Erlebnisräume beigetragen haben. Im Rahmen einer Selbsterfahrung mit anschließender langjähriger Assistenz, erhielt ich eine Ausbildung in spiritueller Therapie und zur Atemtherapeutin.


Bereits während meiner Ausbildung zur Heilpraktikerin vernahm ich den Ruf zur schamanischen Arbeit. Mein Weg führte mich zu Felix R. Paturi in Rodenbach. Nach mehreren Seminaren bei schamanischen Ausbildern traf ich Andreas Krüger und Dr. Beate Latour, die mich zur Engel-Wolf-Schamanin ausbildeten.


Bei Andreas Krüger folgten Fortbildungen in prozessorientierter Homöopathie und bei Dr. Beate Latour in Zwingenberg eine Ausbildung in Miasmatik.


Fortbildungen nach Dr. med Dietrich Klinghardt :
Regulationsdiagnostik I und II
Psychokinesiologie I und II
Lyme-Borreliose und Chronische Erkrankungen und auch
Autismus, Lernstörungen und Verhaltensauffälligkeiten bei Kindern